Die AG 60plus

Die Arbeitsgemeinschaft der Senioren in der SPD

Was ist das Anliegen der Arbeitsgemeinschaft der SPD-Senioren in Hof, in der SPD AG 60plus des Kreisverbandes Hof-Stadt?

Wir unterrichten uns - unter anderem - über Einrichtungen, Projekte und Besonderheiten in der Stadt Hof und der näheren Umgebung, sowie auch über die Geschichte Hofs, über Historisches und Zukünftiges und über die lokale Politik, wie bei den bisher jährlichen Informationsvorträgen unserer Oberbürgermeisterin Eva Döhla, mit Ausblicken auf die Stadtpolitik "aus erster Hand".

Beispiele unserer Aktionen, Veranstaltungen und Außentermine: Besichtigung des Containerbahnhofs mit Zollamt, der Frankenpost, des Amazon-Logistik-Zentrums, von sozialen und kulturellen Einrichtungen, sommerliche Ausflüge zum Biergarten am Untreusee usw.

Daneben ist besonders für unsere älteren Mitglieder wichtig, sich regelmäßig mit Genossinnen, Genossen und Bekannten zu treffen, Erinnerungen auszutauschen und sich unter Freundinnen und Freunden unterhalten und informieren zu können. Der gedankliche Austausch und das persönliche Gespräch ist und bleibt natürlich ein Zweck unserer monatlichen Treffen.

Wir als AG 60plus stellen eine sehr große Gruppe in der SPD, die größte Arbeitsgemeinschaft (AG) der SPD, denn alle mit SPD-Parteibuch ab dem 60. Lebensjahr gehören zur AG 60plus. (So, wie alle weiblichen und männlichen SPD-Mitglieder bis Vollendung des 35. Lebensjahres automatisch zu den Jusos gehören.) Wir versuchen im Besonderen die Interessen der Senioren zu vertreten und diesen innerhalb der SPD ausreichende Beachtung zu verschaffen, auch wenn es überwiegend die Aufgabe der Jüngeren ist, die aktive Politik zu gestalten. Die Interessen der Generation 60+ vertreten wir in der der SPD AG 60plus sowohl auf Ebene des Kreisverbandes Hof-Stadt, wie auch auf Ebene des Bezirks Oberfranken. Siehe 60plus Oberfranken->Über uns->Unsere Politik
Als Arbeitsgemeinschaft einer politischen Partei veranstalten wir Vorträge und Exkursionen, politische Informationsveranstaltungen mit Diskussionen über grundsätzliche und auch über wichtige aktuelle Themen.

Wir pflegen ein regelmäßiges Beisammensein mit guten Gesprächen und Meinungsaustausch und lassen uns mit Informationsveranstaltungen über alles Wissenswerte in und um Hof und über die Politik im Allgemeinen informieren. Teilnehmen können nicht nur die Seniorinnen und Senioren der Hofer SPD, sondern auch alle interessierten Gäste sind immer herzlich willkommen.

AG 60plus Neuer Vorstand 2024
AG 60plus Vorstand
Vorsitzender Peter Jakobi (im Bild hinten, 2. v. links), als stellvertretende Vorsitzende Doris Feustel (vorne 4. v. links), und Astrid von Waldenfels (vorne 3. v. links), als Beisitzerinnen Silke Malburger (vorne 1. v. links), Brigitte Jakobi (vorne 2. v. links), als Beisitzer Roland Mohr (hinten 1. v. links) und Dieter Darkow (hinten 3. v. links).

Die SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus im Kreisverband Hof-Stadt gibt es auch auf Facebook

Mitglieder der AG 60plus am Containerbahnhof Hof - Luftsteg
Mitglieder der AG 60plus am Containerbahnhof Hof - Luftsteg
Mitglieder der AG 60plus vor dem Zollamt Hof-Marktredwitz
Mitglieder der AG 60plus vor dem Zollamt Hof-Marktredwitz
Foto1 Weihnachtsfeier AG 60plus
Weihnachtsfeier 2022 der AG 60plus