Weinfahrt der SPD Hof nach Mainfranken 2017

Von der Hofer Freiheitshalle aus ging es für die Reisegruppe zunächst nach Sommerach auf das dortige Weinfest. Als das „Weinfest der Winzer“ wird es von den Machern bezeichnet. Die Zertifizierung durch WEIN.SCHÖNER.LAND im Jahre 2007 rückte dieses Event in den Fokus fränkischer Weinfeste. Sieben Sommeracher Winzer präsentierten zusammen mit dem Winzerkeller ihre Weine und kulinarischen Köstlichkeiten inmitten des historischen Ortskernes von Sommerach.

Am Abend wartete dann schon das nächste Highlight. Eine traditionelle Heckenwirtschaft, direkt in den Nordheimer Weinbergen. Dort traf bei der Burgundernacht im Weingut Glaser typisch Fränkisches auf Internationales. Für eine musikalische ansprechende Untermalung war ebenso gesorgt.